Pädagogische/r Referent*in (m/w/d)

Das Odenwald-Institut der Karl Kübel Stiftung ist eine etablierte Weiterbildungseinrichtung mit den Zielen berufliche Qualifizierung und persönliches Wachstum. Die Seminare und Weiterbildungen richten sich an Einzelne, Familien, Multiplikator*innen und an Führungs- und Fachkräfte. Die Inhalte thematisieren die Work-Life-Balance von Familien, Persönlichkeitsbildung, pädagogische, psychologische und therapeutische Kompetenzen, Kommunikations-, Management- und Führungskompetenzen. Das Bildungskonzept verknüpft fachliche Kompetenz mit einer ganzheitlichen Haltung. 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Pädagogischen Referenten (m/w/d) 

in Teilzeit (ca. 24 Std)

Zu Ihren Aufgaben gehören:

•    Mitarbeit bei der fachlichen und strategischen Ausrichtung des Fort- und Weiterbildungsangebots
•    Mitarbeit bei der Programmplanung und -erstellung
•    Mitarbeit bei der konzeptionellen Entwicklung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
•    administrative Tätigkeiten
•    Telefondienst

Ihr Profil:

•    pädagogisches Studium oder vergleichbare Qualifikation
•    konzeptionelle und methodisch-didaktische Kompetenz sowie Erfahrung in der Weiterbildungsarbeit
•    strategisches Denken
•    eigenständiges Arbeiten
•    Offenheit, Kontaktfreudigkeit und Kollegialität sowie Verhandlungsgeschick
•    Beherrschung von MS-Office

Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis 15.06.2019 - einschließlich Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.

Das Odenwald-Institut legt besonderen Wert auf die Einhaltung seiner Maßgaben zum Kinderschutz. 

Kontakt
Odenwald-Institut
Dr. Sigrid Goder-Fahlbusch
Tromm 25
69483 Wald-Michelbach
E-Mail: bewerbung(at)kkstiftung.de
https://www.odenwaldinstitut.de​​​​​​​

Jede Spende hilft Jetzt spenden Initiative Transparente Zivilgesellschaft BIC HELADEF1BEN
IBAN DE41 5095 0068 0005 0500 00