Koordinierungsstelle erweitert ihr Spektrum

Die Koordinierungsstelle „Kinder mit Fluchthintergrund in der Kindertagesbetreuung“ erweitert ihr Angebot erhält einen neuen Namen.

Kinder und Familien sind vielfältig. Das Beratungsangebot der Koordinierungsstelle widmet sich künftig stärker den verschiedenen Aspekten von Vielfalt.

Die bisherige Koordinierungsstelle „Kinder mit Fluchthintergrund in der Kindertagesbetreuung“ erweitert ihr Spektrum und widmet sich weiteren Aspekten der Vielfalt. Als Koordinierungsstelle „Vielfalt in der Kindertagesbetreuung“ – Beratung und Angebote zu Diversität, Fluchtzuwanderung und Antidiskriminierung in der frühkindlichen Bildung“ wird ihr Angebot nun erweitert und ausgebaut.

Die Karl Kübel Stiftung und das Hessische Ministerium für Soziales und Integration unterstützen mit diesem Angebot Fachkräfte der Management- und Fortbildungsebene in ganz Hessen. Die Koordinierungsstelle ist bei der Karl Kübel Stiftung angedockt und bietet insbesondere Angebote zu den folgenden drei Schwerpunkten an:

  • Beratung
  • Vernetzung
  • Service und Materialien

Weitere Informationen und Materialien finden Sie unter www.kinder-vielfalt.de

 

Ansprechpersonen:

Christine Schmitt
Tel.: (06251) 700567
E-Mail: c.schmitt@kkstiftung.de

Daniela Molenda
Tel.: (06251) 700566
E-Mail: d.molenda@kkstiftung.de

Lade Daten