Willkommen beim Karl Kübel Institute for Development Education (KKID)

Weiterbildung, Vernetzung und Dialog in der Entwicklungszusammenarbeit

Das Bildungsinstitut KKID liegt in einer herrlichen Gartenanlage nahe der südindischen Stadt Coimbatore. © Karl Kübel Stiftung

Das Institut in Südindien steht seit mehr als 20 Jahren für weltweite Weiterbildung, Vernetzung und Dialog. Seine Angebote wenden sich an Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen und Organisationen der Zivilgesellschaft. Es vermittelt ihnen und ihren Mitarbeiter*innen wertvolles Fachwissen und Kompetenz.

Unsere Themen

Das Angebot reicht von Seminaren über Workshops bis zu Konferenzen auf lokalem, regionalem und auch internationalem Parkett. Inhouse Weiterbildungsangebote werden von unserem gut ausgebildeten Trainerteam angeboten.

Maßgeschneiderte Themen für Organisationen oder Firma könnten sein: Management, Betriebswirtschaft, Wirkungsbeobachtung oder auch fachbezogene Inhalte der Entwicklungszusammenarbeit. Gerne arbeiten die Experten auch bei Ihnen im Projektgebiet.

Internationale Angebote finden Sie hier. Den halbjährlichen Kalender des KKID können Sie hier einsehen.

Das Institut bietet Expertise von der Bedarfsanalyse über Machbarkeitsstudien bis hin zur externen Evaluierung der jeweiligen Projekte. Das Team besteht aus erfahrenen Fachkräften verschiedener Bereiche und beherrscht neben Englisch auch viele regionale Sprachen Indiens.

Das KKID war Teil des Projekts NGO-IDEAs, in dessen Rahmen Instrumente der Wirkungsbeobachtung in der Projektarbeit von Nichtregierungsorganisationen entwickelt wurden. Dessen Inhalte und Ergebnisse finden sich nun auch in den Kursangeboten wieder.

In Kooperation mit internationalen Unternehmen veranstaltet das Institut Exposure Field Visits bei lokalen Projektpartnern.

Reiseveranstaltern bieten wir thematische Module für Studienreisen und machen Indien aus einer neuen Perspektive erlebbar: Wie funktioniert nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit vor Ort? Was bedeutet "Hilfe zur Selbsthilfe"? Wie kommen Kinderarbeiter zurück in die Schule?

Lage

Das Institut liegt am Rand der pulsierenden Millionenstadt Coimbatore, Südindien. Die wunderschöne Gartenanlage eingebettet in das Nilgiri Gebirge sorgt für ein sehr angenehmes Klima. Es ermöglicht den Abstand zum Alltag, die persönliche Atmosphäre und die Möglichkeit für Ruhe und Reflexion.

Eine moderne Lebens- und Lerninfrastruktur mit drei Kurshäusern für insgesamt 100 Gäste werden geboten. Smartphones, Tablets und Laptops können genutzt werden.

Besuchen oder mieten Sie unser Institut!

Sie können für Ihre Partner aus der ganzen Welt Ihre Inhouse-Schulungen, offenen Seminare oder Exposure Reisen durchführen. Gern unterstützen wir Sie beim Erstellen des Programms und/oder der Suche eines geeigneten Trainers. Unser geschultes Personal erledigt für Sie gerne den Einladungsprozess und hilft bei der Visa- und Reiseabwicklung.

Ansprechpartnerin:

Sabine Beier
Tel.: (06251) 700522
E-Mail: s.beier@kkstiftung.de

Schnellnavigation
Zur Suche