Zehn Jahre weltwärts mit der Karl Kübel Stiftung

Am 23. Juni feiern wir zehn Jahre weltwärts. Interessierte sind herzlich eingeladen, das Freiwilligenprogramm kennenzulernen.

© Karl Kübel Stiftung

Das weltwärts-Team der Karl Kübel Stiftung (© Karl Kübel Stiftung).

Seit 2008 beteiligt sich die Karl Kübel Stiftung erfolgreich an dem weltwärts-Programm des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Dies ist für uns Anlass, gemeinsam zurück zu schauen. Unter dem Motto „Weltwärts bewegt!“ feiern wir gemeinsam mit Rückkehrer*innen am Samstag, 23. Juni 2018, im Bürgerhaus Kronepark in Bensheim-Auerbach.

Um 12 Uhr veranstalten wir einen Markt der Möglichkeiten. Alle sind eingeladen, sich an verschiedenen Ständen aktiv und kreativ zu beteiligen oder sich über verschiedene Aktionen, Projektpartner und Einsatzplätze zu informieren. Dabei bekommen Sie einen Einblick in das weltwärts-Programm und erfahren, was weltwärts bei den Rückkehrer*innen bewegt hat.

Abschließen wollen wir um 14.30 Uhr mit einem gemeinsamen indischen Nachmittagssnack, der mit Grußworten von Ralf Tepel, Vorstand der Karl Kübel Stiftung, und Dr. Malathi, Mitarbeiterin der Karl Kübel Foundationin Coimbatore, Indien, eingeleitet wird.

Wir freuen uns, wenn viele Interessierte an dem Tag kommen. Sie können sich gerne kurzfristig entscheiden, für eine bessere Planung hilft uns allerdings Ihre Anmeldung per Mail an weltwaerts(at)kkstiftung.de.  

Veranstaltung:
Wann: 23. Juni 2018 von 12 bis 16 Uhr
Wo: Bürgerhaus Kronepark, Darmstädter Str. 166, Bensheim-Auerbach

Ansprechpartner

Dr. Kirsten Sames 
Referentin weltwärts
Tel.: 06251 / 7005-76
weltwaerts(at)kkstiftung.de

Jede Spende hilft Jetzt spenden Initiative Transparente Zivilgesellschaft BIC HELADEF1BEN
IBAN DE41 5095 0068 0005 0500 00