Aktuelles

Ausstellung in Dieburg: "Komm mit mir nach Indien!"

Die Welt eines indischen Jungen können Besucher der Stadtbibliothek Dieburg noch bis Anfang Juli im Rahmen einer Ausstellung kennen lernen.

"Komm mit mir nach Indien!" Die Ausstellung der Karl Kübel Stiftung veranschaulicht den Lebensalltag eines indischen Jungen (© Stadtbibliothek Dieburg).

Im Rahmen ihrer diesjährigen Indienreihe präsentiert die Stadtbibliothek Dieburg die Ausstellung "Komm mit mir nach Indien!" Besucher können den Tagesablauf des indischen Jungen Ketan erleben. Der Lebensalltag Ketans ist in Schaukästen eindrucksvoll wiedergegeben. 

Ketans Tag beginnt mit den Vorbereitungen für die Schule. Auf seinem Schulweg trifft Ketan drei Mädchen, die nicht zur Schule gehen können, weil sie arbeiten müssen, um ihre Familie zu unterstützen. So geht es auch Ketans Freund Nikil, der im Laden seines kranken Onkels aushelfen muss. 

Schulunterricht in Indien heißt Frontalunterricht

Den Unterricht findet Ketan manchmal ganz schön langweilig. Er läuft immer nach demselben Muster ab: Der Lehrer spricht etwas vor, die Kinder wiederholen das Gesagte. Am Schuljahresende gibt es dann eine Prüfung. 

Ketans Schwester Sunita wäre froh, wenn sie lange zur Schule gehen und vielleicht sogar studieren könnte. Doch das können sich nur wenige indische Familien leisten. Die meisten Mädchen in Indien werden früh verheiratet.

Begleitmaterial zur Ausstellung

Wer noch mehr über das Leben in Indien erfahren möchte, kann sich den Begleittext durchlesen oder als Audio-Datei anhören. Anschließend können Besucher in einem Begleitheft zur Ausstellung Fragen zu Ketans Welt beantworten. Die Broschüre enthält ausführliche Informationen zu Themen wie Familienleben, Schulsituation und Kinderarbeit in Indien.

Angebot für Lehrende: Unterrichtsmaterialien zum Thema Indien 

Zur Verfügung gestellt wurde die Ausstellung "Komm mit mir nach Indien!" von der Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie (KKS). Im Rahmen ihres Schwerpunktes Globales Lernen stellt die Stiftung Unterrichtsmaterial für Schulen, Veranstaltungen und Ausstellungen zur Verfügung. So können Unterrichtsmaterialien zum Thema Indien direkt auf der Website heruntergeladen werden.

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Dieburg
Zuckerstraße 25, 64807 Dieburg

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 13 bis 18 Uhr
Freitag bis Samstag 10 bis 13 Uhr
Sonntag geschlossen

Ketan erzählt von seinem Schulalltag in Indien (Audiofiles)

  • Namasté! Der indische Junge Ketan stellt sich vor. (1,01 MB) Download
  • Warum Ketan morgens nie überlegen muss, was er anziehen soll. (956,30 KB) Download
  • Ketan braucht heute Glück für die Englischübung. Werden ihm die Götter helfen? (1023,94 KB) Download
  • Auf dem Schulweg begegnet Ketan drei Mädchen, die als Müllsammler arbeiten. (1,37 MB) Download
  • In einer indischen Schule geht es ganz anders zu als in einer deutschen. (1,42 MB) Download
  • Auf dem Heimweg trifft Ketan seinen Freund Nikil und erfährt, warum er nicht mehr zur Schule kommt. (1,48 MB) Download
  • Ketans Schwester Sunita erzählt, wovon sie träumt. (2,04 MB) Download
Jede Spende hilft Jetzt spenden Initiative Transparente Zivilgesellschaft BIC HELADEF1BEN
IBAN DE41 5095 0068 0005 0500 00