40 Jahre Odenwald-Institut - feiern Sie mit!

Das Odenwald-Institut lädt zum Tag der offenen Tür ein: am Samstag, 30. Juni 2018 mit Spiel, Spaß und Leckereien für Groß und Klein.

Boca © Fotolia

Anlässlich seines 40-jährigen Bestehens lädt das Odenwald-Institut am Samstag, 30. Juni, von 10 bis 18 Uhr zu einem Tag der offenen Tür auf die Tromm in Wald-Michelbach ein. Hier haben Besucher die Gelegenheit, das breit gefächterte Seminar- und Weiterbildungsangebot des Bildungsinstituts kennenzulernen.

In rund 25 Workshops können sich Interessierte kostenlos und ohne Anmeldung über die Seminare und Weiterbildungen des Hauses informieren. Von A wie „Ausdrucksmalen“ bis W wie „Work on What works!“ ist für jeden etwas dabei – berufliche wie private Themen. 

Eine Kinderbetreuung, die von professionellen Fachkräften geleitet wird, bietet den Eltern die Möglichkeit, an Workshops teilzunehmen. Mit Kunst- und Theaterpädagog*innen wird eine Fantasie-Groß-Puppe gebaut. Kinder und Betreuer entwickeln gemeinsam eine Geschichte, in deren Mittelpunkt die Puppe steht, und führen sie abends auf. Das "Tas Traktor-Theater-Tromm" gastiert beim Odenwald-Institut und wird zwei Vorstellungen aufführen. In den Räumen des Hof-Theaters-Tromm wird das Stück "Benjamin Bär - der kluge Faulpelz" gespielt.

Außerdem lädt die Buchhandlung des Instituts zum Stöbern ein. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos. Speisen und Getränke sind käuflich zu erwerben.

Das Programm und alle Workshopthemen finden Sie hier.

Veranstaltungsort: Odenwald-Institut, Tromm 25, 69483 Wald-Michelbach

Jede Spende hilft Jetzt spenden Initiative Transparente Zivilgesellschaft BIC HELADEF1BEN
IBAN DE41 5095 0068 0005 0500 00