Informieren

Gastfamilien für acht Monate gesucht

17. März 2017. Die Karl Kübel Stiftung sucht Gastfamilien für junge Menschen aus Indien.

Vidya Varghese (re.) und Yasotha Subramaniam, weltwärts-Freiwillige aus Indien, 2016

Seit 2008 entsendet die Karl Kübel Stiftung junge Menschen im Alter von 18 bis 28 Jahren zu einem Freiwilligendienst nach Indien und auf die Philippinen. Bisher nahmen mehr als 100 Freiwillige aus Deutschland an diesem von der Bundesregierung geförderten Lernprogramm (‚weltwärts‘) teil und teilten nach ihrer Rückkehr ihre Erfahrungen mit anderen.

Seit letztem Jahr haben auch junge Menschen aus Indien die Möglichkeit, einen Freiwilligendienst in Deutschland zu leisten. Im vergangenen Jahr kamen zwei junge Frauen aus Südindien nach Bensheim, in diesem Jahr werden es vier junge Menschen sein.

Für sie werden für den Zeitraum von Mai bis Dezember 2017 in Bensheim, Heppenheim, Lorsch oder der näheren Umgebung Gastfamilien gesucht, die Interesse haben, diese jungen Menschen aus Indien intensiver kennenzulernen und als Gäste aufzunehmen. Möglich wäre auch eine Aufnahme für vier Monate, sofern sich weitere Gastgeber für die anderen vier Monate finden.

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Informationen bei Monika Gerz oder Kirsten Sames, Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie, Tel: 06251-7005-68 oder 06251-7005-76, m.gerz(at)kkstiftung.de; k.sames(at)kkstiftung.de.

Jede Spende hilft Jetzt spenden Initiative Transparente Zivilgesellschaft BIC HELADEF1BEN
IBAN DE41 5095 0068 0005 0500 00