Entwicklungszusammenarbeit

Publikationen

Download

"Catch the rain, where it falls"

Jedes Jahr warten Millionen Bauern in Indien sehnsüchtig auf den durch den Klimawandel immer unzuverlässiger werdenden Monsunregen. Kommt er zu spät, vertrocknet die Saat. Ist der Regen zu stark, spült er sie fort. Daher unterstützt die Karl Kübel Stiftung Projekte mit dem Schwerpunkt "Water Harvesting", das Sammeln und die Nutzung von Regenwasser. Lesen Sie einen Beitrag von Helga Wilkendorf, Referentin der Karl Kübel Stiftung, erschienen in der "StiftungsWelt", Ausgabe 01-2014

Download

Einkommen schaffende Maßnahmen - Ein Weg aus der Armut

Ergebnisse einer Studie aus zehn Projekten in Indien:
Entwicklungszusammenarbeit effektiv und nachhaltig zu gestalten, ist ein wesentliches Ziel der Karl Kübel Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und seinen lokalen Partnern in Indien und den Philippinen.

Um dies zu gewährleisten, werden regelmäßige Evaluierungen von Projekten durchgeführt. Diese sollen dazu beitragen, die Qualität und Wirkung der deutschen Entwicklungsaktivitäten bestmöglich zu messen. Sie sollen Lernprozesse innerhalb der Entwicklungszusammenarbeit ermöglichen und lokale Partnerorganisationen dabei unterstützen, ihre Arbeit zu optimieren. Außerdem sollen die Evaluierungsergebnisse verwendet werden, um die Qualität und Zielrichtung der Beiträge der Karl Kübel Stiftung zu überprüfen und eventuell notwendige Korrektur vorzunehmen. Die regelmäßige Auswertung der Arbeit und der Projekte sind explizit in der Stiftungsverfassung festgeschrieben, ebenso wie die Orientierung der Projekte an dem Grundsatz der Hilfe zur Selbsthilfe.

In der vorliegenden Publikation greift erstmalig eine Querschnittsevaluierung einen zentralen Ansatz heraus, die Förderung sogenannter Einkommen schaffender Maßnahmen, den die Stiftung in zahlreichen Entwicklungsprojekten über die letzten Jahrzehnte realisiert hat, um diesen unter den Fragestellungen von Relevanz, Effektivität, Effizienz, Wirkung und Nachhaltigkeit zu analysieren.

Jede Spende hilft Jetzt spenden Initiative Transparente Zivilgesellschaft BIC HELADEF1BEN
IBAN DE41 5095 0068 0005 0500 00