Aktuelles

"Literacy" begeistert Saarländische Kitas

07. Juni 2017. Zwei weitere Einrichtungen im Saarland haben sich dem Bildungsprojekt "Literacy - Lernen mit Echtzeug" angeschlossen.

Daniela Kobelt Neuhaus, Vorstandsmitglied bei der KKS, stellt das Projekt im Saarland vor.

Seit März 2017 gibt es "Literacy - Lernen mit Echtzeug" auch im Saarland. Ziel des Bildungsprojektes ist es, Kinder an regionale Tageszeitungen heranzuführen und sie auf diese Weise sprachlich zu fördern. Jetzt konnte ein weiterer Träger für das Projekt gewonnen werden. Die cts Jugendhilfe GmbH nimmt nun ebenfalls mit zwei Einrichtungen in Saarbrücken teil.

Damit erhalten nun insgesamt 15 Einrichtungen im Saarland täglich drei Ausgaben der Saarbrücker Zeitung. In dem Projekt der Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie (KKS) eröffnen pädagogische Fachkräfte mit Hilfe der lokalen Tagespresse den Kindern täglich aktuelle Erkenntnisse über ihr Lebensumfeld.

Tageszeitung wird Teil des Kita-Alltags

Für die Kinder ist es besonders spannend, was in ihrem direkten Umfeld passiert. "Oft sind es die regionalen Themen, die die Kinder interessieren. Dabei ist die Saarbrücker Zeitung Teil unseres Kita-Alltags geworden“, sagte Eileen Ney, pädagogische Fachkraft und Projektteilnehmerin aus der AWO Kindertagesstätte Unterm Regenbogen in der Gemeinde Riegelsberg.

„Die Karl Kübel Stiftung freut sich, dass nun noch mehr Kinder im Saarland zu kleinen Weltentdeckern werden und dass so viele saarländische Träger für die Kooperation mit der Saarbrücker Zeitung gewonnen werden konnten“, sagte Daniela Kobelt Neuhaus, Vorstandsmitglied bei der KKS und Entwicklerin von Literacy – Lernen mit Echtzeug.

"Literacy – Lernen mit Echtzeug" im Saarland

Das Projekt auf einen Blick:

  • 15 Kindertageseinrichtungen erhalten saarlandweit täglich drei Zeitungen
  • Literacy im Saarland ist ein Kooperationsprojekt der Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie und der Saarbrücker Zeitung
  • Träger sind cts Jugendhilfe GmbH, der AWO Landesverband Saarland, die Kita gGmbH Saarland sowie die Städte Merzig und Neunkirchen

Infoflyer Literacy

Weitere Infos

"Literacy - Lernen mit Echtzeug"

Ansprechpartner
Dr. Jürgen Wüst
Tel.: 06251 / 7005-54
E-Mail: j.wuest(at)kkstiftung.de

Jede Spende hilft Jetzt spenden Initiative Transparente Zivilgesellschaft BIC HELADEF1BEN
IBAN DE41 5095 0068 0005 0500 00