Archiv

Kostenloses Planschen für Mutter und Kind

Einen Mittag Badespaß hatten die Familien der Bensheimer Drop Ins. Die GGEW AG hatte die Mütter und ihre Kinder ins Basinus-Bad, das von dem südhessischen Energieversorger betrieben wird, eingeladen. Susanne Schäfer von der GGEW AG überreichte den Gutschein für die Gruppe, bevor das spritzige Vergnügen losging. „Das ist ein tolles Projekt für Familien, das wir sehr gerne unterstützen“, erklärte Schäfer.

Einen Mittag Badespaß hatten die Familien der Bensheimer Drop Ins

Die GGEW AG hatte die Mütter und ihre Kinder ins Basinus-Bad, das von dem südhessischen Energieversorger betrieben wird, eingeladen. Susanne Schäfer von der GGEW AG überreichte den Gutschein für die Gruppe, bevor das spritzige Vergnügen losging. „Das ist ein tolles Projekt für Familien, das wir sehr gerne unterstützen", erklärte Schäfer.

Seit vielen Jahren ist die GGEW AG ein wichtiger Partner des Bensheimer Familienzentrums und der Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie, den Initiatoren der Treffs.

Schon über fünf Jahre gibt es die Willkommensorte für Familien, die in ihrem Lebensumfeld Kontakte und Austausch mit anderen Eltern und Kindern suchen. In Bensheim gibt es drei davon. Eines in der Evangelischen Stephanusgemeinde, ein weiteres im Pfarrzentrum der Pfarrgemeinde Heilig Kreuz in Auerbach und das dritte in den Räumen der St. Laurentiusgemeinde. Weitere Treffs wurden in Worms, Lampertheim-Hüttenfeld und Darmstadt-Kranichstein eingerichtet.

Drop Ins sind ausschließlich durch Spenden finanziert, die zweckgebunden an die Karl Kübel Stiftung gelangen. Sie ermöglichen dem Kooperationspartner der Stiftung, dem Bensheimer Familienzentrum, die qualifizierte Elternbegleiterin Inka Kuusela mit der Betreuung der Drop Ins zu beauftragen. Zudem werden Spenden für Anschaffungen wie Spiel- und Lernmaterialien eingesetzt.

Inka Kuusela empfängt die Familien stets mit einem Frühstück, hört den Eltern zu, beantwortet ihre Fragen und gibt auch praktische Tipps zu Entwicklung und Bildung, die Eltern und ihre Kinder weiterbringen. Unterstützt wird die Pädagogin von Fachkräften, die als ehrenamtliche Paten ihr Wissen und Können zur Verfügung stellen, zum Beispiel einer Logopädin, einem Zahnarzt und einer Physiotherapeutin.

Bensheimer Drop Ins

  • montags 8.30 - 10.30 Uhr: Pfarrzentrum der Kath. Pfarrgemeinde Heilig Kreuz, Weserstraße 3, Bensheim-Auerbach
  • donnerstags 8.30 - 10.30 Uhr: Pfarrzentrum der Kath. Pfarrgemeinde St. Laurentius, Hagenstraße 22, Bensheim
  • freitags 8.30 - 10.30 Uhr: Gemeindehaus der Ev. Stephanusgemeinde, Eifelstraße 37, Bensheim
  • und montags 15.00 - 17.00 Uhr: Pfarrzentrum der katholischen Pfarrei Sankt Georg, Marktplatz 10, 64625 Bensheim

Kontakt
Inka Kuusela
Tel. 0 62 51 - 58 03 66
info@familienzentrum-bensheim.de

 

Jede Spende hilft Jetzt spenden Initiative Transparente Zivilgesellschaft BIC HELADEF1BEN
IBAN DE41 5095 0068 0005 0500 00