Aktuelles

Jetzt bewerben: 2018 mit „weltwärts“ nach Indien und auf die Philippinen

Die Karl Kübel Stiftung sucht neue Bewerber und Bewerberinnen für ihren weltwärts-Freiwilligendienst. Auch 2018 entsendet die Stiftung wieder junge Mensche nach Indien und auf die Philippinen.

weltwärts-Freiwillige der Karl Kübel Stiftung (© Karl Kübel Stiftung).

19.09.2017. Bereits zum elften Mal wird die Karl Kübel Stiftung im August 2018 zwanzig Freiwillige zu einem achtmonatigen Einsatz in Indien und auf die Philippinen entsenden. Bis zum 22. Oktober 2017 haben interessierte junge Menschen die Möglichkeit, sich bei der Karl Kübel Stiftung um einen weltwärts-Platz zu bewerben.

Der entwicklungspolitische Freiwilligendienst, der vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) am 01.01.2008 ins Leben gerufen wurde, bietet jungen Menschen die Möglichkeit, sich ehrenamtlich in einem Projekt der Entwicklungszusammenarbeit zu engagieren.

Einsatzplätze auf den Philippinen und in Indien

Für 2018 sind im Programm der Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie Entsendungen auf die Philippinen und nach Indien vorgesehen.

Attraktiver Freiwilligendienst für junge Menschen

Zielgruppe des Freiwilligendienstes sind Abiturienten und Abiturientinnen sowie Studierende und junge Menschen mit einer abgeschlossenen Ausbildung, die das 18. Lebensjahr bereits erreicht haben, aber nicht älter als 27 Jahre sind. 

Freiwilligendienst weltwärts Information und Anmeldung

Interessierte am Freiwilligeneinsatz der Karl Kübel Stiftung erfahren in den Blogs der Freiwilligen, was diese erlebt und gelernt haben.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Andrea Maier, Tel.: 06251 / 7005-39, oder an Dr. Kirsten Sames, Tel.: 06251 / 7005-76, oder Sie schreiben an weltwaerts(at)kkstiftung.de. Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre vollständige Adresse mit an!

Jede Spende hilft Jetzt spenden Initiative Transparente Zivilgesellschaft BIC HELADEF1BEN
IBAN DE41 5095 0068 0005 0500 00