Informieren

Aktuelles

Informieren Sie sich über die aktuelle Berichterstattung der Karl Kübel Stiftung.

Eintauchen in eine unbekannte Welt: indische Freiwillige zu Gast

Wir begrüßen unsere neuen indischen Freiwilligen an der Bergstraße und wünschen ihnen einen guten Start an ihren Einsatzstellen.

Neue Hoffnung für die "Löwentreiber" im nordindischen Bhoyal

Erfolgreiche Ernährungssicherung: In Bhoyal können sich die Bewohner*innen jetzt selbst versorgen und ihre Kinder zur Schule schicken.

Gewalt gegen Frauen in Indien stoppen

In ihrem Kampf gegen die Diskriminierung von Frauen in Indien fährt die Stiftung zweigleisig: mit Soforthilfe für Gewaltopfer und Bildungsmaßnahmen.

 

Kinderhandel auf den Philippinen stoppen

Aufklärung ist wichtig im Kampf gegen Kinderhandel und sexuelle Ausbeutung. Dazu werden auch Zeichentrickfilme eingesetzt.

Erste Landeskoordinierungsstelle für Familienzentren

Baden-Württemberg erhält eine zentrale Anlaufstelle für Familienzentren. Dorothea Rieber leitet sie ehrenamtlich.

Eigene Entscheidungen treffen und dazu stehen

Die vier Freiwilligen aus Indien haben während ihres Einsatzes an der Bergstraße viele Eindrücke und wertvolle Erfahrungen gesammelt.

Gerald Asamoah: "Ich bin ein richtiger Kuschel-Papa"

Im Interview erzählt der Karl-Kübel-Preisträger was ihn prägte, welche Bedeutung die Auszeichnung für ihn hat und wie er seine Kinder erzieht.

Gastfamilien für indische Freiwillige gesucht

Die Karl Kübel Stiftung betreut die Inder*innen während ihres achtmonatigen Einsatzes an der Bergstraße und steht auch den Gastfamilien zur Seite.

Handreichung für Arbeit mit geflüchteten Kindern in Kitas erschienen

Die Broschüre „Kinder mit Fluchthintergrund in der Kindertagesbetreuung“ liefert viele Infos und Tipps für die tägliche Arbeit. 

Mehr als 2.000 Fachkräfte zum Thema geflüchtete Kinder fortgebildet

Karl Kübel Stiftung und Hessisches Ministerium für Soziales und Integration setzen vorläufigen Schlusspunkt unter erfolgreiche Veranstaltungsreihe.

Jede Spende hilft Jetzt spenden Initiative Transparente Zivilgesellschaft BIC HELADEF1BEN
IBAN DE41 5095 0068 0005 0500 00