Gelungenes Fest der Familienkarte für Jung und Alt auf der Ronneburg

Kinder und Erwachsene erlebten einen schönen Tag und zeigten am Stand der Karl Kübel Stiftung, wo sie sich mehr Beteiligung wünschen.

Impressionen vom Familienfest

© Karl Kübel Stiftung

Rund 2.000 Kinder und Erwachsene waren beim 9. Familienfest der Familienkarte Hessen* auf die Ronneburg dabei und erlebten einen schönen Tag mit buntem Programm. Die Familien waren die glücklichen Gewinner einer Verlosung. Nach Angaben des hessischen Familienministers Stefan Grüttner hatten sich über 10.000 Inhaber und Inhaberinnen der Familienkarte für eine Teilnahme an dem Fest beworben. „Seit ihrer Einführung im Jahr 2010 hat sich die Familienkarte etabliert und viele hessische Familien profitieren von den Leistungen der Karte“, sagte Grüttner.

Ein attraktives Programm für Jung und Alt mit Spielen, Musik, Führungen durch die Burg und zahlreichen Informationen durch die Partner der Familienkarte sorgte für jede Menge Unterhaltung. Auch die Kübel Stiftung für Kind und Familie stellte ihre Arbeit vor, im Mittelpunkt stand dabei das Thema Beteiligung. Kinder und Eltern waren gefragt, ihre Wünsche für Beteiligung auf einem Baustein festzuhalten.

Dabei wurde deutlich: Kinder und Familien wollen besonders dort mitreden, wo es um ihre unmittelbaren Bedürfnisse und ihr direktes Lebensumfeld geht. Vielen Kindern war die Mitbestimmung in der Schule ein wichtiges Anliegen. Von den Wünschen zeigten sich auch die Politiker beeindruckt, die den Stand der Stiftung besuchten und sich über ihre Arbeit informierten.

Was bietet die Familienkarte?

Die Familienkarte Hessen ist ein Angebot der Landesregierung und wird auf Antrag an alle hessischen Familien mit mindestens einem Kind unter 18 Jahren herausgegeben, die ihren Hauptwohnsitz in Hessen haben. Die Karte ist kostenlos und einkommensunabhängig. Sie umfasst einen Unfallversicherungsschutz, Serviceleistungen für Familien, einen Elternratgeber, Tipps und Informationen rund um das Thema „Vorsorge treffen“, sowie vielfältige Vergünstigungen bei unseren Partnerunternehmen.

Weitere Informationen unter www.familienkarte.hessen.de. Dort können Sie die Familienkarte auch beantragen.

Jede Spende hilft Jetzt spenden Initiative Transparente Zivilgesellschaft BIC HELADEF1BEN
IBAN DE41 5095 0068 0005 0500 00