"Wir machen uns fit für den Familientag"

Das Organisationsteam des Hessischen Familientags machte sich gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen für die Großveranstaltung in Fulda fit.

Kinder und Mitglieder des Familientags-Organisationsteams bereiteten die T-Shirts fürs Batiken vor. © Lisa Krause

Unter dem Motto "Wir machen uns fit für den Familientag" hatten die Veranstalter des Hessischen Familientags, das Hessische Ministerium für Soziales und Integration und die Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie gemeinsam mit der gastgebenden Stadt, am 20. Mai zu einer vergnüglichen Fitness-Aktion in Fulda eingeladen.

Los ging´s im städtischen Kindertreff „Zitrone“. Dort schnibbelten Jungen und Mädchen mit Mitgliedern des Organisationsteams Äpfel, Birnen und Melonen für einen gesunden Obstsalat, den sich später alle schmecken ließen. Auch kreative Angebote wie T-Shirts bemalen und sportliche Spiele sorgten für jede Menge Spaß. Der Kindertreff in Fulda wird gut angenommen, rund 150 Kinder ab sechs Jahren nutzen jede Woche die vielfältigen Angebote und werden dabei von pädagogischen Fachkräften gefördert.

Zweite Station war die Jugendkulturfabrik, wo sich das Organisationsteam des Hessischen Familientages ein Bild vom Freizeitangebot der Stadt Fulda für Jugendliche machte. In der Einrichtung wird z.B. Kickboxen angeboten. Es dauerte nicht lange und schon streiften die Besucher*innen Boxhandschuhe über, machten beim Aufwärmtraining mit  und ließen sich ein paar Boxtechniken zeigen.

Am Ende des Tages waren sich alle einig: Nicht nur das Organisationsteam ist nun fit für den Hessischen Familientag. Auch die Familientagsstadt Fulda ist bereits fit und gut aufgestellt, wenn es um alters- und bedarfsgerechte Angebote für Familien, Kinder und Jugendliche geht. 

Einen Überblick über die vielfältigen Angebote können sich alle am 14. September verschaffen. Mehr als 150 Vereine, Einrichtungen und Künstler sorgen dann beim Hessischen Familientag für ein buntes Informations- und Unterhaltungsprogramm.

Jede Spende hilft Jetzt spenden Initiative Transparente Zivilgesellschaft BIC HELADEF1BEN
IBAN DE41 5095 0068 0005 0500 00