Ich helfe mit …

Mit 94 Projekten
in 8 Ländern
erreichen wir 363.560 Menschen
Weitere Informationen

weltwärts Süd-Nord: eine einmalige Chance

Vor vier Jahren absolvierte Christable einen Freiwilligendienst in Deutschland. Für die Inderin steht fest: Es war eine ihrer besten Entscheidungen.

weiterlesen

50 Jahre Karl Kübel Stiftung

In  diesem Jahr feiert die Stiftung ihr 50-jähriges Bestehen. Unter dem Motto "Familie zählt!" gibt es das ganze Jahr über Aktionen, wie z.B. unsere Reihe "50 Jahre - 50 Porträts, und Veranstaltungen. Seien Sie dabei, machen Sie mit!

Zum Krieg in der Ukraine

Wir sind über den völkerrechtswidrigen Angriff Russlands auf die Ukraine tief erschüttert und verurteilen ihn. Der Krieg bringt für Millionen von Menschen körperliches und seelisches Leid. Insbesondere für Kinder und Familien ist es schwierig, mit den Erlebnissen umzugehen. In Gedanken sind wir bei den Frauen, Männern und Kindern in der Ukraine, die um ihr Leben und die Zukunft ihres Landes bangen müssen. Mehr als zwei Millionen Menschen haben bereits das Land verlassen. Wer den Flüchtlingen und Familien in der Ukraine helfen möchte, kann sich z.B. auf der Facebookseite „Bergsträßer für die Ukraine“ informieren. Personen, die Geflüchteten Wohnraum zur Verfügung stellen möchten, können sich per E-Mail ukrainehilfe@kreis-bergstrasse.de an den Kreis Bergstraße wenden.

Familie und Bildung fördern

Wir wollen Kindern aus allen sozialen Schichten einen guten Start ins Leben ermöglichen. Deshalb fördern wir Bildung in all ihren Facetten, stärken Eltern in ihren Kompetenzen und setzen uns für ein familienfreundliches Lebensumfeld ein.

Armut und soziale Ungleichheiten bekämpfen

Wir unterstützen arme Familien in unseren Partnerländern, damit sie sich eine gesicherte Existenz aufbauen können. Gleichzeitig stärken wir Eltern und Kinder in ihren Rechten. Ziel ist es, dass sie ein selbstbestimmtes Leben in Freiheit und Würde führen können.

Soziales Engagement unterstützen

Mit unseren Preisen möchten wir das Engagement für Kinder und Familien sowie eine gerechtere Gesellschaft fördern. Mit dem weltwärts-Freiwilligendienst ermöglichen wir jungen Menschen, sich zu engagieren, zu lernen und fremde Kulturen kennenzulernen.

Schnellnavigation
Zur Suche