Spendenprojekte Inland

Kinder für Klimaschutz und Nachhaltigkeit begeistern

Unterstützen Sie die Bildungsarbeit der Karl Kübel Stiftung!

Kinder für Umwelt begeistern. (© KKS / Thomas Neu)

Mit unserer Bildungsarbeit tragen wir dazu bei, Kinder für unsere Umwelt zu sensibilisieren (© KKS / Thomas Neu)

Wenn es um die Rettung unseres Planeten geht, ist es fünf vor zwölf. Um unsere Welt zukunftsfähig zu machen, müssen wir alle unseren Lebensstil überdenken und insbesondere die Jüngsten für eine nachhaltige Lebensweise sensibilisieren.

Das japanische Erzähltheater Kamishibai eignet sich hervorragend, um Kindern globale Themen wie Klimaschutz oder soziale Gerechtigkeit nahezubringen. Die Geschichten sind so eindrücklich gestaltet, dass alle mitfiebern und dabei ein Gemeinschaftsgefühl entsteht. Um Kinder für die von den Vereinten Nationen verankerten 17 globale Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) zu sensibilisieren, hat die Karl Kübel Stiftung das neue Bildungsprojekt „Kamishibai – mit Geschichten lernen“ ins Leben gerufen.

Immer mehr pädagogische Fachkräfte nutzen das Erzähltheater, um mit Kindern über die Nachhaltigkeitsziele ins Gespräch zu kommen: Wie schaffen wir es, unseren Planeten zu retten? Was können wir tun, damit alle Menschen ein gutes Leben führen können?

„Mit dem Erzähltheater erreichen wir Kinder aus allen sozialen Schichten. Gerade Kindern und Familien, die als eher bildungsfern eingeschätzt werden, ermöglicht Kamishibai einen leichten Zugang zu den Themen einer nachhaltigen Entwicklung“, betont Dr. Jürgen Wüst von der Karl Kübel Stiftung. „Deshalb schulen wir bundesweit Lehrer*innen und Erzieher*innen im Umgang mit der Methode.“ Seit 2018 hat die Karl Kübel Stiftung bereits über 3.000 Kinder und Erwachsene für die 17 Nachhaltigkeitsziele mobilisiert.

Mit ihrer Spende unterstützen Sie unsere Bildungsarbeit: Gemeinsam für eine bessere Welt!

Jede Spende hilft Jetzt spenden Initiative Transparente Zivilgesellschaft BIC HELADEF1BEN
IBAN DE41 5095 0068 0005 0500 00