Flutopfer in Kerala erhalten Unterstützung zur Existenzsicherung

Nach der Flutkatastrophe im August beginnt nun der Wiederaufbau. Die Not ist nach wie vor groß.

Eine Frau und eine Kuh

Familien, deren Felder und Ernte durch die Flut zerstört wurden, erhalten z.B. eine Kuh. Durch den Verkauf der Kuhmilch verdienen die Familien Geld, das zur Existenzsicherung beiträgt. © VOSARD

Nach den schweren Überflutungen in Kerala sind die ersten Wiederaufmaßnahmen angelaufen. Im August hatten in dem südindischen Bundesstaat mehr als 400 Menschen durch die Fluten und Erdrutsche ihr Leben verloren, fast eine Million Menschen mussten evakuiert werden. 

Viele Familien stehen vor dem Nichts: Die Fluten haben ihnen Haus, Nutztiere und Ackerland genommen. Auch unsere Projektpartner in Kerala sind schwer betroffen. Hänge und Terrassen sind abgerutscht, Staudämme und Ernten zerstört. Viele Häuser wurden von den Wassermassen einfach weggerissen.

Nach ersten Soforthilfemaßnahmen wie der Verteilung von Lebensmitteln und Decken steht jetzt der langfristige Wiederaufbau im Vordergrund. Tausende Familien in den betroffenen Gemeinden benötigen Unterstützung beim Erwerb von Baumaterialien, Saat- und Pflanzgut und bei der Wiederherstellung von Feld- und Uferbefestigungen.

Die ersten besonders bedürftigen Familien haben dank vieler Spenderinnen und Spender und des Vereins Bensheim hilft inzwischen Unterstützung erhalten und einen Gemüsegarten angelegt bzw. eine Kuh bekommen. Die Milch der Kühe können die Familien verkaufen oder weiterverarbeiten, so dass sie damit Geld für ihren Lebensunterhalt verdienen. Darüber hinaus laufen die Vorbereitungen für die Wiederherstellung beschädigter Uferbefestigungen an.

Da viele Menschen durch die Katastrophe traumatisiert sind, ist auch eine psychologische Betreuung vorgesehen. Insgesamt erhalten rund 5.000 Kinder und Erwachsene in unserem Projektgebiet Unterstützung. Aber es gibt noch viele weitere Familien, die dringend Hilfe benötigen.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit, damit wir noch mehr Flutopfern in Kerala helfen können.
Jede Spende hilft!

So sah die Soforthilfe für die Flutopfer in Kerala aus

© VOSARD

Jede Spende hilft Jetzt spenden Initiative Transparente Zivilgesellschaft BIC HELADEF1BEN
IBAN DE41 5095 0068 0005 0500 00