Online-Spenden

Bitte wählen Sie ein Projekt

Spendenprojekte Ausland

Hilfe für die Flutopfer in Kerala

Nach der Flutkatastrophe im südindischen Kerala stehen fast eine Million Menschen vor dem Nichts. Nun beginnt der Wiederaufbau. Ihre Hilfe zählt!

Hilfe zur Selbsthilfe mit Wasserprojekten

Rund 1.700 Familien brauchen Ihre Hilfe! Die Menschen im westindischen Marathwada benötigen dringend sauberes Trinkwasser.

Ernährung sichern - Zukunft schaffen

Damit der Hunger ein Ende hat: Helfen Sie mit, Kindern und Erwachsenen in Indien eine ausreichende und gesunde Ernährung zu ermöglichen. 

Frauen stärken

Frauen in Indien sind besonders benachteiligt. Unterstützen Sie unsere Arbeit, um die Frauen dort zu stärken und ihnen ein selbstbestimmtes Leben in Würde zu ermöglichen. Die Förderung und Stärkung der Frauen setzt eine positive Entwicklung in Gang, von der alle profitieren.

Bildung statt Kinderarbeit

Mehr als 65 Millionen Mädchen und Jungen arbeiten in Indien 7 Tage die Woche bis zu 12 Stunden täglich. Jedes vierte Kind geht nicht in die Schule - trotz Schulpflicht. Gemeinsam mit unserem indischen Partnern kämpfen wir gegen Kinderarbeit und machen uns stark für Schulbildung.

Hilfe für die Kinder auf den Mülldeponien von Cebu

Schenken Sie Kindern eine Zukunft! Unser Projekt ermöglicht besonders benachteiligten Kindern und Jugendlichen, die auf den Mülldeponien von Cebu leben, den Abschluss der Primar- und Mittelschule.

Kampf gegen Kinderhandel und Prostitution

Schätzungen zufolge werden in Cebu City/Philippinen über 10.000 minderjährige Mädchen und junge Frauen zur Prostitution gezwungen.Wir fördern Projekte zur Rehabilitierung und Wiedereingliederung dieser Mädchen.

Schulbildung für Roma

Seit dem Jahr 2000 engagiert sich die Karl Kübel Stiftung im Kosovo für den Aufbau von Kompetenzen zur friedlichen Konfliktlösung. Dies geschieht bevorzugt über die Schule sowie über Kinder und Jugendliche.

Spendenprojekte Inland

Drop In(klusive)

Drop In(klusive) sind von qualifizierten Elternbegleiterinnen unterstützte kostenfreie wöchentliche Treffs für Eltern mit Kindern unter drei Jahren. Die Treffs dienen als Willkommens- und Orientierungsorte für junge Familien und unterstützen bei vielfältigen Fragen, Erwartungen und Lebenserfahrungen. Hier lernen sich Familien im Sozialraum kennen, tauschen sich aus, spielen, sprechen und lernen gemeinsam mit ihren Kindern. Ihre Spende wird verwendet für die Organisation, die fachliche Begleitung der Willkommensorte, Spielsachen, Frühstück oder Veranstaltungen zu spezifischen Interessen der Familien - zum Beispiel für thematische Elternabende.

Literacy - Lernen mit Echtzeug

Kindertageseinrichtungen nutzen die lokale Tageszeitung für die Weltentdeckung mit den Kindern. Jeden Tag durchsuchen sie die Zeitung nach interessanten Berichten und entdecken gemeinsam mit ihren Erzieherinnen die Themen der Gesellschaft und der Menschheit bezogen auf ihre Region. Dazu gehört die Erkundung des Sozialraums, die Begegnung mit Politik, Wirtschaft oder Sport und die Auseinandersetzung mit Katastrophen in einer angemessenen Form. Es entstehen vielfältige Anlässe für alltagsintegrierte Sprachförderung, für Kulturaneignung und das Vertrautwerden mit einem neuen Lebensumfeld. Ihre Spende ist eine wirkungsvolle Investition in die Bildung unserer Kinder. Sie dient dazu, Kinder für die aktive Auseinandersetzung mit der Welt zu begeistern und ihre Selbstwirksamkeit zu stärken.