Zum Facebook-Profil der Karl-Kübel-Stiftung


 © Karl Kübel Stiftung

Hessen hilft

Am zweiten Weihnachtsfeiertag 2004 rollte der schreckliche Tsunami über Süd- und Südostasien. Mehr als 200.000 Tote und Vermisste waren zu beziffern, viele Regionen waren dem Erdboden gleichgemacht. Weltweit entwickelte sich blitzschnell eine riesige Bewegung der Solidarität und Hilfsbereitschaft - wie die Aktion "Hessen hilft den Flutopfern". Was ist daraus geworden?
Kinderheim Prachodana

Bildung ist nicht selbstverständlich

"Prachodana ermöglicht mir, in die Schule zu gehen, wofür ich sehr dankbar bin", sind die Worte von Sachin, der in die achte Klasse einer Brückenschule in Indien geht. Diese Schule ist Teil des Kinderheims in Prachodana, in dem zwei weltwärts-Freiwillige der Stiftung derzeit ihren Einsatz leisten.
Kinder in Prachodana, Indien

Kinderrechte sind Menschenrechte

Vor 25 Jahren, am 20. November 1989, wurde die UN-Kinderrechtskonvention verabschiedet. Auch die Karl Kübel Stiftung setzt sich für Kinder und ihre Rechte im In- und Ausland ein. Zu Ehren dieses Geburtstags haben weltwärts-Freiwillige der Stiftung ein Gemeinschaftsprojekt zwischen indischen und deutschen Kindern gestartet.
 
DZI Spenden-Siegel

DZI Spenden-Siegel

Geprüft und empfohlen: Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) bescheinigt der Karl Kübel Stiftung mit diesem Siegel eine effiziente Mittelverwendung.
 
 
 

Ein Jahr nach Haiyan

 © Karl Kübel Stiftung

"Hessen hilft" kommt an!

Ein gutes Jahr ist vergangenen, nachdem der verheerende Taifun Haiyan über die Philippinen fegte und seit die Karl Kübel Stiftung gemeinsam mit der Hessischen Landesregierung die Spendenaktion "Hessen hilft" startete. Diese Hilfe war unbürokratisch und erfolgte sehr schnell. Und sie konnte nur geleistet werden, weil so viele Hessen direkt spendeten. Die Hilfsmaßnahmen sind weit fortgeschritten.

Publikation

 Publikation "Qualität der Zusammenarbeit mit Eltern - Ein Leitfaden für den frühpädagogischen Bereich"

Qualität der Zusammenarbeit mit Eltern - Ein Leitfaden für den frühpädagogischen Bereich

Ende September präsentierten die Vodafone Stiftung Deutschland und die Karl Kübel Stiftung einen neuen Leitfaden mit Qualitätsgrundsätzen, die in jeder Kindertageseinrichtung und Kindertagespflegestelle umgesetzt werden können. Hier können Sie den Leitfaden herunterladen.

Fachtagung

3. Fachtag BVdFZ (© Lebenshilfe Bielefeld)

Bundesverband der Familienzentren tagte in Bielefeld

Erziehung ist heutzutage keine reine Privatsache. Immer mehr und immer jüngere Kinder werden in öffentlichen Einrichtungen betreut. Familienzentren kommt hierbei eine Schlüsselrolle zu. Doch bisher fehlt eine einheitliche Definition, die Unterschiede differieren von Bundesland zu Bundesland. Auf seiner 3. Fachtagung versuchte der Bundesverband der Familienzentren Antworten zu geben auf die Frage: "Familienzentren - wer bestimmt, was das ist?"

weltwärts

Masala

"Masala" - das Magazin, das Brücken baut

Im Mai dieses Jahres hat sich eine junge Arbeitsgemeinschaft mit dem Ziel, ein Magazin über Indien zu veröffentlichen, gegründet. Hintergrund der Idee ist ein achtmonatiger weltwärts-Dienst, den die Gründer und Mitstreiter in Indien leisteten.

Fachsymposium

Fachsymposium Augsburg (© Papilio e.V./Herbert Heim)

Wie kann die Zusammenarbeit von Eltern und Fachkräften besser gelingen?

Unter dem Titel "Jeder Tag ist Elternabend! Eltern gewinnen, Partnerschaften stärken, Kinder fördern" fand Ende November ein zweitägiges Fachsymposium des Vereins Papilio in Augsburg statt. Papilio stärkt und fördert Kinder und zielt dabei vor allem auf die sozial-emotionalen Kompetenzen, denn diese sind die Grundlage für psychosoziale Gesundheit und das Erlernen aller anderen Fähigkeiten.

Kalender 2015

Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Dr. Gerd Müller (li.) und Ralf Tepel (Karl Kübel Stiftung)

Der neue Strahlemann Kalender - Philippines ist da

Im Frühjahr 2014 besuchte die Karl Kübel Stiftung zusammen mit dem Fotografen Pietro Sutera ihre Projekte auf den Philippinen. Entstanden ist der Strahlemann Kalender 2015, der die Kinder zeigt, für die sich die Stiftung gemeinsam mit vielen Unterstützern engagiert. Der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Dr. Gerd Müller zeigte sich kürzlich begeistert von den beeindruckenden Aufnahmen. Interessierte können den Kalender bei der Stiftung bestellen.


Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie

| Postfach 15 63 | 64605 Bensheim
Darmstädter Straße 100 | 64625 Bensheim | Tel. +49 (0) 6251 7005-0 | Fax +49 (0) 6251 7005-55