Zum Facebook-Profil der Karl-Kübel-Stiftung


RTL berichtet über Hessen hilft

RTL berichtet über Aufbauarbeiten

Vier Monate nach dem verheerenden Taifun auf den Philippinen sind die Bilder der Katastrophenregionen weitgehend aus den Medien verschwunden. Doch der Wiederaufbau ist in vollem Gange. Die Karl Kübel Stiftung zieht eine erste Bilanz.

Neues Haus Bantayan, Philippinen

Die ersten Häuser werden bezogen

Vor vier Monaten startete die Spendenaktion "Hessen hilft". Die ersten neu gebauten Häuser stehen vor der Fertigstellung und werden demnächst bezogen, und auch der Aufbau der wirtschaftlichen Lebensgrundlagen läuft.

Regenwassernutzung in Indien

"Catch the rain, where it falls"

Jedes Jahr warten Millionen Bauern in Indien sehnsüchtig auf den durch den Klimawandel immer unzuverlässiger werdenden Monsunregen. Kommt er zu spät, vertrocknet die Saat. Ist der Regen zu stark, spült er sie fort. Daher unterstützt die Karl Kübel Stiftung Projekte mit dem Schwerpunkt "Water Harvesting", das Sammeln und die Nutzung von Regenwasser.
Manuela Schwesig (© Bundesregierung / Denzel)

Bundesfamilienministerin übernimmt Schirmherrschaft

Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Manuela Schwesig, übernimmt die Schirmherrschaft des mit 50.000 Euro dotierten, bundesweit ausgeschriebenen Karl Kübel Preises 2014. In diesem Jahr würdigt die Karl Kübel Stiftung herausragende Projekte zum Thema gemeinsame Verantwortung für das gesunde und erfolgreiche Aufwachsen von Kindern.
© iStockphoto.com/Shawn Gearhart

Projekte der Stiftung in Deutschland

Karl Kübel war davon überzeugt, dass die Eltern-Kind-Beziehung das Leben eines Menschen nachhaltig prägt. Schließlich ist die Familie die erste soziale Gruppe, in der das Kind seine Beziehungs- und Kommunikationsfähigkeit erlernt. Die Inlandsarbeit der Stiftung steht für nachhaltige präventive Projekte mit Multiplikationswirkung im gesamten Bundesgebiet.

 
DZI Spenden-Siegel

DZI Spenden-Siegel

Geprüft und empfohlen: Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) bescheinigt der Karl Kübel Stiftung mit diesem Siegel eine effiziente Mittelverwendung.
 
 
 

Veranstaltung

weltwärts Vortragabend

"In meinem Indien..."

Im vergangenen Sommer machten sich 16 junge Menschen auf den Weg nach Indien in Projekte der Karl Kübel Stiftung. Sie wollten als weltwärts-Freiwillige eine fremde Kultur erleben, sich wirklich einlassen auf ein Leben, das sich vom deutschen in vielem unterscheidet. Acht Monate lang haben sie täglich festgehalten, was für sie Indien ausmacht. Nun sind sie zurück und berichten am 23. Mai von "ihrem Indien" mit farbenfrohen Bildern und sehr persönlichen Wortbeiträgen im Theater Mobile in Zwingenberg. Der Eintritt ist frei.

Bensheim

Bergstraße ist Trumpf

"Auf die Karten. Fertig. Los!"

Das neue Kartenspiel "Bergstraße ist Trumpf" wurde kürzlich in Bensheim-Auerbach vorgestellt. 100 Stück spendeten jetzt ihre Erfinderinnen an die Karl Kübel Stiftung. Diese möchte das lehrreiche und vielseitig spielbare Quartett im Juni teilnehmenden Besuchern ihrer geplanten Rallye auf dem Hessentag anbieten.

Hessen hilft

Bensheim hilft

Bensheim hilft unterstützt Wiederaufbau auf den Philippinen

Mit 15.000 Euro unterstützt der Verein Bensheim hilft die gemeinschaftliche, hessische Spendenaktion Hessen hilft auf der philippinischen Insel Bantayan. Mit dieser Unterstützung kann ein Kindergarten wiederaufgebaut und 35 Familien die finanzielle Grundlage für den Aufbau einer neuen Existenz gegeben werden.

Hessentag 2014 in Bensheim

Weltkindertag in Bensheim

Karl Kübel Stiftung organisiert Meile für Kinder und Familien

Bensheimer Vereine und soziale Einrichtungen präsentieren beim Hessentag vom 6. bis zum 15. Juni ein abwechslungsreiches und buntes Programm für Kinder und Familien auf der Kinder-, Bildungs- und Familienmeile (KiBiFaM) in der Taunusstraße. Die Karl Kübel Stiftung organisiert die KiBiFaM gemeinsam mit der Stadt Bensheim.

weltwärts

Indian Summer Camp 2011

Das Brückenbauer-Programm

Im Rahmen des Freiwilligendienstes weltwärts der Bundesregierung bietet die Karl Kübel Stiftung jungen Menschen die Gelegenheit für einen siebenmonatigen Einsatz in Südindien. Dort leben die jungen Männer oder Frauen in Zweierteams in ländlichen Regionen in einem Projekt der Hilfe zur Selbsthilfe, beteiligen sich am interkulturellen Dialog und bauen Brücken zwischen Deutschland und Indien.

Schulung Indien

 Food and Nutrition Security

"Ernährung sichern!"

Eine der großen Herausforderungen des 21sten Jahrhunderts für die Entwicklungspolitik ist Ernährungssicherung für alle. Dieses Ziel stellt sie vor große Herausforderungen. Im September dieses Jahres setzt sich die Schulung "Ernährung sichern! Aktuelle Ansätze zur Ernährungssicherung" im Karl Kübel Institute for Development Education, Indien, mit diesem Thema auseinander und möchte u.a. erfolgreiche Projektansätze vermitteln. - Informationen und Anmeldemöglichkeit


Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie

| Postfach 15 63 | 64605 Bensheim
Darmstädter Straße 100 | 64625 Bensheim | Tel. +49 (0) 6251 7005-0 | Fax +49 (0) 6251 7005-55